Der Verein / About us

Wir sind zusammen ausgebrochen, denn wir finden isoliert und allein kann man die Welt nicht verändern. Jeder von uns tut das auf seine Weise: einige gestalten die Welt auf Papier, durch Worte, Farben und Formen, die anderen gestalten Lebensraum durch neue Häuser, wieder andere bringen Menschen auf Konzerten zusammen.

Wir sind kein co-working-space, wir sind eine kleine, eigene Welt und diese Welt soll größer werden. Zusammen reißen wir Wände ein und bauen neue Räume; damit auch andere mitmachen können: in Workshops, Seminaren, Ausstellungen oder Wohnzimmerkonzerten. Wir suchen Menschen, die unsere Ideen teilen und mitmachen wollen - zupacken, teilen, spenden!

Unsere Räume / Our rooms

Was wir schaffen, schaffen wir unter dem starken Einfluss unserer Umgebung. Was unseren Lebensraum prägt, das prägt uns. Um kreative und unkonventionelle Ideen umzusetzen, braucht es vor allem eins: Platz. Vielen Studenten und Kreativen fehlt dieser Raum jedoch. Der einfache Ansatz: Wenn kein adäquater Raum für junge Kreative da ist, müssen wir ihn schaffen. Deswegen entschieden wir uns dafür, auf dem denkmalgeschützten Gelände der ehemaligen Konservenfabrik V.E.B. Feinkost Leipzig eine 350 Quadratmeter große Werkshalle auszubauen.

Das Areal in der Südvorstadt mit seinem alternativen Flair und Charme ist prädestiniert als ein Hort der Kreativität. Am Anfang des Projektes lagen eher Schuttberge vor dem Verein als begehbare Räume. Mit viel Blut, Tränen und Schweiß wurde und wird jede freie Minute genutzt, die Räume auf Vordermann zu bringen und sie nutzbar zu machen, um auch in Zukunft weiter Raum für Kreativität schaffen zu können!

About us

We started this project together because we think it’s impossible to change the world when you’re isolated and alone. Each of us is doing this in his or her own way: some design a world on paper by using words, colors and shapes, others create living space with new houses and still others bring people together by performing concerts.

We’re not a co-working space. We’re a small distinct world and we want this world to grow through workshops, seminars, exhibitions or couch concerts. We’re searching for people who share our ideas and want to participate - tackle, share and donate.

Our rooms

What we create, we create under the influence of our environment. What influences our living space, influences us. To implement any creative and unconventional idea we need one thing most of all: space. Many students and creatives don’t have enough space. Our simple approach is this: if there is no adequate space, we have to create it ourselves. That’s why we decided to renovate a part of the former canning factory V.E.B. Feinkost Leipzig into a 350qm workshop.

Leipzig’s "Südvorstadt" with its alternative flair and charm is predestined to become a shelter of creativity. At the beginning of the project we were faced with mountains of rubble instead of accessible rooms. We invested every free minute as well as our blood, sweat and tears to whip these rooms into shape. Our goal is to make them usable to provide space for creativity for the future.

Unterstützer / Supporter

Kunst- und Gewerbegenossenschaft Feinkost e.G.
Egger Holzwerkstoffe
Prof. R. Scherzer-Heidenberger
LWB Leipzig
Alle Feuertreppen-Supporter

Kontakt